Gülleausbringung

Mit unseren 2 Selbstfahrenden Gülleausbringern von Challenger, können wir Sie bei der Ausbringung Ihrer Gülle oder Ihres Gärrestes unterstützen. Durch eine leistungsstarke Zubringerkette mit LKW kann das Ausbringfahrzeug effektiv auf dem Feld arbeiten. Die Anzahl der LKW wird je nach Feld-Hof-Entfernung angepasst. Der Einsatz im Schichtbetrieb ist ein weiterer Baustein zur besseren Ausnutzung der Ausbringzeiträume.

Durch die gleichzeitige Ausbringung und Einarbeitung erfüllt unsere Technik alle Anforderungen an eine sachgerechte und umweltschonende Landwirtschaft und trägt zur Minimierung der Nährstoffverluste bei.

  • Mit unserem 9 m Schlitzgerät von KAWECO ist eine Einarbeitung auch auf Grünland möglich 
  • 5m LEMKEN Scheibenegge zur direkten Einarbeitung auf dem Feld
  • 6 m Strip-Till Gerät von ORTHMANN
Gülleausbringung
Gülleausbringung
Gülleausbringung

                Strip Till

Das Strip Till-Gerät schlitzt bei der Überfahrt den Boden bis zu einer Tiefe von 30 cm ein und der Dünger wird abgelegt. Die Tiefe der Düngerablage ist einstellbar. Sie beträgt für Mais zwischen 13 und 15 cm. Nach der Düngerablage wird der Schlitz wieder zugehäufelt und rückverdichtet. Reihenabstände von 45, 50 und 75 cm sind möglich.

Anschließend kann das Saatgut mit RTK-GPS, spurgenau rund 7 cm über dem Dünger eingelegt werden.

Zusammen mit organischen Düngern können auch N-Stabilisatoren ausgebracht werden, um die Verfügbarkeit des Stickstoffs für die Pflanzen zu regulieren und Verluste zu reduzieren.